Events

28.03.2019

Disrupting Procurement 2019 – Trends, Innovationen und die digitale Zukunft des Einkaufs

Die Digitalisierung schreitet mit rapidem Tempo voran und verändert dabei ganze Industrien, weshalb Unternehmen stets vor neuen Technologie-Herausforderungen stehen. Im Einkauf und Supply Chain Management werden lange nicht mehr nur Prozesse verbessert, um Einsparungspotenziale zu erreichen, indem Ausgaben und Zulieferermärkte analysiert werden. Vielmehr liegt der Fokus heute auf innovativen Prozessen, die das Supply Chain Management mithilfe disruptiver Technologien revolutionieren. Dazu gehören beispielsweise 3D Druck, Künstliche Intelligenz, der Einsatz von Machine Learning oder Internet of Things. Um eine stärkere Vernetzung aller Bestandteile zu erreichen, sollte das volle Potenzial der neuen Möglichkeiten ausgeschöpft werden.

Hier setzt die diesjährige Konferenz von BME „Disrupting Procurement 2019!“ an. Nach dem Auftakterfolg im vergangenen Jahr, laden die Veranstalter auch dieses Jahr wieder zur „Disrupting Procurement“ Konferenz in Berlin vom 2.–3. April ein. Hier werden neueste Trends und Innovationen im Bereich Einkauf und Supply Chain Management vorgestellt. Von Digital Leadership bis hin zu Virtual Reality und Blockchain werden alle relevanten Digitalisierungsthemen abgedeckt.

Am Vortag, dem 1. April, findet ein zusätzlich buchbarer Workshop statt, bei dem Sie erfahren, wie Innovationsbarrieren von innen nach außen abgebaut werden können und Agilität besonders im Einkauf & Supply Chain Management gefördert werden kann. Wie initiiert man Innovationsverhalten? Wie erschließt man Potenziale am besten? Und wie kann man die Veränderungsprozesse vorantreiben?  Hier haben Sie natürlich zudem die Möglichkeit, zu Ihren Schwerpunktthemen auch explizit Fragen an die Expertin vor Ort zu stellen.

Was ist besonders an „Disrupting Procurement“?

Die Konferenz am 2.&3. April richtet sich an Führungskräfte und Fachexperten aus den Bereichen Einkauf, Supply Chain Management, Logistik, Produktion und Unternehmensstrategie. Es erwartet Sie eine Mischung aus spannenden Vorträgen, Round Table Diskussionen mit Experten und Start-Up Pitches mit frischen Ideen in einem inspirierenden Ambiente. Zusätzlich bietet die eigene Event-App “BME Events” Ihnen die optimale Möglichkeit, sich untereinander zu vernetzen und zu networken.

Zwei Tage lang haben Sie hier die Chance, alles rund um das Thema Digitalisierung im Einkauf und Supply Chain Management zu erfahren. Dabei werden auch Beispiele aus der Praxis vorgestellt und ein intensiver Austausch mit Experten ermöglicht. Zudem stellen Start-Ups ihre innovativen Ideen in diesen Bereichen vor. Was für eine Rolle werden beispielsweise Drohnen und smarte Sensoren in der digitalen Logistik spielen? Oder wie kann man mit Künstlicher Intelligenz Einkaufs- und Lieferverträge automatisch analysieren?

Die Disrupting Procurement 2019 ist ein Muss für jeden, der im disruptiven Wandel weiter agil und innovationsfähig agieren möchte, indem er hier die neusten Trends und Technologien aus Einkauf und Supply Chain Management kennen lernt.

Vorträge und Sessions

In der angesagten Eventlocation, direkt an der Spree, können Sie am ersten Konferenztag  unterschiedliche Vorträge besuchen, wie z.B. “How to innovate! Der Wandel zum agilen Einkauf-ein praktischer Weg” oder die Round Table Diskussion “Wegfall klassischer Einkaufstätigkeiten: Wer kann es besser — Mensch oder Maschine?”. Weitere Themen wie agiler Einkauf, Augmented Reality oder Assistenz-Systeme werden ebenfalls abgedeckt. Verpassen Sie auch nicht die Start-up Pitches am Vormittag!

Am zweiten Tag geht es weiter mit Themen wie Industrie 4.0, Blockchain sowie Machine Learning. Beispielsweise hält Ralf Rinsch, Head of Vendor & Sourcing Management von RWE IT GmbH, einen Vortrag zum Thema “Beschaffung und rechtssichere Einbindung von externem IT-Knowledge im digitalen und innovativem Umfeld”. Auch an diesem Tag finden zu vielfältigen, weiteren Themen wie z.B. “Neue Compliance Pflichten für CPOs”, mehrere Round Table Konferenzen statt. Für alle motivierten Läufer unter den Besuchern findet am morgen um 7:00 Uhr auch eine organisierte Joggingtour entlang des Spreeufers statt.

Die komplette Programmübersicht finden Sie hier.

Leitfragen der “Disrupting Procurement” Konferenz

  • Wie wird der Einkauf agil und innovationsfähig?
  • Wie steigt der Einkäufer zum Digital Leader und zum Experten für Technologie & Management auf?
  • Wie arbeiten Start-ups mit traditionellen Unternehmen zusammen?
  • Wie werden Blockchain, RPA oder Machine Learning eingesetzt?
  • Welchen Mehrwert bringen 3D-Druck, Virtual Reality oder Plattformökonmie für Einkauf und Supply Chain?

Möchten Sie mehr erfahren?

Falls Sie Interesse an der “Disrupting Procurement 2019” Konferenz haben, können Sie alle weiteren Informationen zur Teilnahme und zum Programm hier erfahren.